Herzlich willkommen im Gästebuch des SC Blumenau e.V.

Ihr Moderator ist SC Blumenau e.V.




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 307 | Aktuell: 277 - 273Neuer Eintrag
 
277


Name:
Zuschauer (2Siege@scb.com)
Datum:Di 02 Okt 2012 22:19:06 CEST
Betreff:Zwei Siege in Folge
 Glückwunsch zu den zwei Heimsiegen und 6 wichtigen Punkten! Die kann euch niemand mehr nehmen.
 
 
276


Name:
dome (olescb@scb.de)
Datum:Mi 23 Mai 2012 12:41:39 CEST
Betreff:misserfolg
 an dem misserfolg ist der verein doch selbst schuld mit seiner personalpolitik...da läuft es seit 2 jahren doch schief...hätte man zur rückrunde schon was getan,wäre vllt der abstieg zu verhindern gewesen..aber so...ist der verein an dem abstieg doch selbst schuld..
 
 
275


Name:
patte (mannheimer2006@web.de)
Datum:Di 22 Mai 2012 14:52:40 CEST
Betreff:nix gebracht
 ähm,ich war dabei beim durchmarsch in die A klasse un war im pokalfinale capitano. im verein bei euch will aber keiner hören was aussen geredet wird.ohren zu un durch,jetzt habt ihr den schlamassel
 
 
274


Name:
keeper (@KollnerK@t-online.de)
Datum:Mo 21 Mai 2012 21:38:18 CEST
Betreff:mannschaft
 schade tut mir echt leid für den trainer und die betreuer die alles für die mannschaft getan haben leider kam von der mannschaft bis auf 3-4 spielern nie was zurück. keine kritik wurde von den spielern von seiten des trainers angenommen. den sinn mannschaft hat auch kaum jemand verstanden ein paar der spieler haben sich gnadenlos über andere gesetzt und sie das auch merken lassen.zur weihnachtsfeier musste der grossteil der mannschaft überredet werden dort zu erscheinenso viel zum thema vereinsverbundenheit. oder das ein sppieler der neu ist eine verletzung hatte schauspielerei vom kapitän unterstellt wird der selbst wegen jedem wehwechen zu hause blieb. bis auf 3-4 spieler tut mir wie gesagt der trainer und der betreuer leid den die haben den abstieg nicht verdient.
 
 
273


Name:
Webmaster (webmaster@scb.de)
Datum:Sa 19 Mai 2012 15:13:55 CEST
Betreff:Anonyme Heckenschützen
 Schön, dass der SCB durch den Misserfolg in dieser Saison wenigstens ein paar frustrierte Heckenschützen glücklich macht, die es wahrscheinlich selbst in ihrer Karriere zu nichts gebracht haben.
 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite